Steingärten

Aktuell

-Hochzeitsausstellung im Hotel Bären in Wilderswil, 12. November 2017

-Adventsausstellung 24. bis 26. November 2017

Der Steingarten ist eine sehr spezielle Gartenform, in der ein alpines Ökosystem nachgestellt wird. Steinformationen bilden den Lebensraum von Pflanzen, die eigentlich im Gebirge ihre Heimat haben. Die Grösse eines Steingartens richtet sich nach den Möglichkeiten vor Ort. Der extreme Lebensraum im Gebirge hat spezielle Anforderungen und Merkmale bei den Pflanzen geformt. Typischer Bewuchs sind niedrige Polsterpflanzen oder Zwerggehölze, die sich den extremen Bedingungen des Gebirges durch kompakten, kriechenden Wuchs, eine vor Austrocknung und starken Temperaturschwankungen schützende Behaarung oder ledrige Blätter angepasst haben. Ihre Blüten erscheinen nach der Schneeschmelze recht bald, denn die warmen Monate zur Samenbildung sind nur beschränkt. Der karge, felsige Boden lässt ihre Wurzeln tief ins Innere eindringen. Obwohl sich die alpine Flora vorrangig im Gebirge zuhause fühlt, kann ein Steingarten auch im Flachland realisiert werden.

 

Der Steingarten - ein Schmuckstück für jeden Garten.

www.ryffel-unterseen.ch info@ryffel-unterseen.ch